Blog-Archive

#SampleSunday – Auszug aus Wunderbares Leben (Satire)

Diese Menschen, die dem Geld und Vermögen und nur dem Gedanken daran verfallen, sind süchtig, sehr schwer erkrankt, aber Heilung ist möglich. Als verantwortungsvoller Vater erkannte ich meine Aufgabe nach einer Erleuchtung, zu der Schwammi Analtool Dollar mir verhalf.
Meine Kinder, Ihr müsst wieder von innen heraus gesunden, und da hilft zunächst nur der harte Entzug. Und da wie bei jeder anderen Sucht, erstmal eine andere Droge, äh, ein sinnvoller, gesunder Ersatz her muss, welcher den Entzug erleichtert und dir einen Erfolg beschert, schlage ich hier gern arbeiten vor. Arbeiten – zehn, fünfzehn Stunden täglich, wenn nötig mehr, wenn nötig weniger, solange, bis der schlimmste Teil des Entzugs überstanden ist. Du wirst schnell merken, dass du nie wieder etwas anderes willst.
All dieser Luxus um mich herum, für den man mich oft anfeindet, ist für mich bedeutungslos, völlig bedeutungslos. Ich lebe nur deswegen so, um mir immer wieder vor Augen zu führen, wie wertlos das alles ist. Learning by Seeing sozusagen. Mir gefällt sogar, diesen Wohlstand zu mehren, um die harte Prüfung des Verlustes zu bestehen, aber die Dinge, die man am meisten erwartet und herbeisehnt, geschehen oft nie. Ich hatte jegliches Vermögen in jedweder Form aus meiner Villa verbannt, aber alles läuft auf einer unsichtbaren spirituellen Ebene ab, womit ich sagen will: Bei mir vermehrt sich alles von allein. Widerstand ist zwecklos.
Diesen Weg kannst auch du gehen, aber er ist lang und beschwerlich. Ich will dir keinerlei Hoffnung machen, denn der Wohlstand ist bereits gerecht verteilt, nun zählen wieder andere Werte. Verabschiede dich also innerlich von diesem klimpernden Schrott, Papiermüll und Plastikmammon, der zudem die Umwelt belastet, und stehe zu deiner Sucht. Geld und all seine Verwandten wie Eigentum, Besitz, Vermögen usw., stehen auf der Liste aller gefährlichen und meist gesuchten Drogen der Welt an erster Stelle.

Advertisements