Neue Kurzgeschichte veröffentlicht

Nach längerer Auszeit gibt es eine Kurzgeschichte von mir.  Sie lag schon länger in der Schublade, seit 15 Jahren, um genau zu sein.

Damals wohnte ich im ersten Stock eines Mietshauses am Rand eines größeren Ortes und blickte auf eine einzelne Kastanie. Ich beobachtete sie täglich und stellte fest, wie viele Veränderungen es an ihr gab. Ich begann diese Veränderungen zu dokumentieren und sah schon eine Geschichte vor mir. Aber wen würde der Jahreszyklus eines Baumes interessieren? So beschloss ich, die Kastanie  mit einem menschlichen Schicksal zu verknüpfen. In meinem Arbeitsumfeld gab es einen älteren Menschen, der in seiner Wohnung lebte und dort ambulant versorgt wurde. Und schon hatte ich die Geschichte.

Die Kurzgeschichte gibt es ab heute für 0,00 Euro bei Amazon KDP Select.

Advertisements

Über liKAyo

Mit dem Schreiben begann ich schon sehr früh, die erste Tagebuchseite schrieb ich mit 13, danach mit 18 meine erste Kurzgeschichte über den Tod meiner Großmutter. Material für meinen ersten Roman sammelte ich ebenfalls mit 18, es ging um eine Frauenbeziehung. Das ist allerdings das einzige Projekt, das seither im Keller verstaubt. Meine anderen Projekte sind: weitere Romane, 1 High Fantasy Roman, Beziehungsromane Kurzgeschichten Satiren

Veröffentlicht am Dezember 28, 2011 in eBook und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: